Logo_HHG
[Wir über uns]

Herzlich Willkommen beim Arbeitskreis Handel, Handwerk und Gewerbe in Wieren

Wir ber uns

„Arbeitskreis, Handwerk, Handel und Gewerbe in Wieren“, so nennt sich seit fast 30 Jahren der Zusammenschluss von nahezu 40 Betrieben. Die Mitglieder kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft der „alten“ Gemeinde Wieren, die seit 2011 Teil der Gemeinde Wrestedt geworden ist.

In vielen Wirtschaftsbereichen und Berufen sind die Mitglieder des Arbeitskreises (kurz HHG) als Unternehmer engagiert. Dazu gehören insbesondere Handwerker, die in den unterschiedlichsten Gewerken in Wieren und Umgebung teilweise schon seit vielen Jahren erfolgreich tätig sind. Selbständige Handelsunternehmer aus Wieren haben sich hier genau wie die „Dienstleister“ aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen geschlossen. Auch die sogenannten Freiberufler in Wieren, wie z.B. Ärzte und Zahnärzte hören zum Arbeitskreis. Jeder Bürger wird hier - vielleicht doch etwas überraschend für einen ländlichen Bereich mit rd. 2.500 Einwohnern - ein großes und vielfältiges Angebot finden.

Der Wierener Arbeitskreis HHG hat mit dem Zusammenschluss Interessen gebündelt, kann damit die Anliegen der regionalen Wirtschaft gegenüber Kommunen, Behörden und überregionalen Organisationen gemeinsam vertreten. Die HHG-Mitglieder können so bei regionalen Projekten aktiv tätig werden. Die Ansiedlung von Betrieben, wie z.B. der fehlenden Einkaufsmöglichkeit, wird gefördert und begleitet. Die Gestaltung der Ortsansichten in den Dörfern gehört ebenfalls zu den Anliegen des Arbeitskreises. So sind die Kerzen, die in der Vorweihnachtzeit an den Lichtmasten der Hauptstraße installiert werden, schon zum unverwechselbaren Bild in Wieren geworden.

Auch das Projekt „Wieren soll blühen“ mit dem Setzen von Blumenzwiebeln entlang der Hauptstraße ist in Angriff genommen worden, Informationstafeln und Blumenkübel wurden aufgestellt, die Fassade des Sommerbades verschönert. Gern werden auch Veranstaltungen in den Dörfern unterstützt. Studienfahrten für Kunden mit Mitgliedern werden angeboten. Bücher mit vielen Themen von Bürgern werden herausgegeben. Mit einem Veranstaltungskalender wird versucht über möglichst alle Termine in Wieren und Umgebung zu informieren.

Seit 1987 richtet der Arbeitskreis HHG den Weihnachtsmarkt in Wieren aus. Nach der Mühle ist nun das Gemeindehaus an der St. Jakobuskirche der Platz für das Markttreiben. Seit 2005 wird an der Hauptstraße, auch für alle Durchfahrenden sichtbar, ein großer Adventskranz aufgestellt. An jedem Adventsonnabend wird mit einer kleinen Feierstunde mit Musik verschiedenster Chöre und besinnlichen Worten eine Kerze erleuchtet. Der Erlös aus dem Punschverkauf kommt regelmäßig der Gomel-Hilfe zu Gute. Für viele Wierener und Gäste ist das inzwischen eine schöne Einstimmung auf die Adventszeit.

Auf dieser Internetseite informiert der Arbeitskreis über die Mitglieder und deren Angebote. Dazu gibt es viel Interessantes aus Wieren und den umliegenden Orten.

Mit all diesen beispielhaft aufgezählten Aktivitäten trägt der Arbeitskreis HHG dazu bei, dass man in Wieren und den umliegenden Ortschaften nicht nur einfach wohnen kann, sondern, dass man hier auch gerne lebt.

Die Arbeitskreismitglieder wünschen sich selbstverständlich auch das ihre Arbeiten, Dienst- leistungen und Angebote rege in Anspruch genommen werden.